Carsharing testet King-Meiler

Die Osnabrücker "Stadtteilauto OS GmbH" prüft "King-Meiler" Runderneuerte auf einem Teil ihrer Fahrzeuge und zeigt sich bislang sehr zufrieden.

Dabei geht das Unternehmen aus dem zukunftsweisenden Bereich des Carsharing in Sachen Umweltschutz zwei positive Schritte in Sachen Umweltschutz: Mit den "King-Meiler" Qualitätsware aus der unmittelbaren Nachbarschaft zu beziehen, bedeutet Umweltschutz durch kurze Lieferwege schon vor dem umweltverträglichen Konzept des Carsharing.

Wir wünschen allen Teilnehmern mit den "flow-k" und "stat-k"-Flitzern gute Fahrt.


Besuchen Sie uns auch auf
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen