Hervorragende Fahrer auf hervorragenden Reifen

Wir gratulieren unseren Fahrern für ausgezeichnete Leistungen im Drift-Sport. Markus Militzer zeigte nach einem großartigen zweiten Platz am 2. Nürburgring Drift Cup sein Können und fuhr in Hockenheim bei der sportauto Drift Challenge den 1. Platz ein. Wir freuen uns gleich doppelt, denn Militzer ist auf unseren King-Meiler runderneuerten Driftreifen unterwegs. Für uns eine willkommene Bestätigung unserer Arbeit, denn wo gibt es schon härtere Anforderungen an Reifen als im Driftsport?

Ein großer Glückwunsch geht auch an das Team von AMPower. Bei den High Performance Days am Hockenheimring konnte sich das Team in einem Feld von 57 Teams behaupten und sicherte sich den dritten Platz in der Big Entry Challenge. Insbesondere da AMPower das erste Mal an einer so professionellen Driftveranstaltung teilgenommen hat, ist das Abschneiden um so beeindruckender. Fahrer Mario Kuprian nimmt es bescheiden: „Nicht so schlecht, würde ich meinen“, kommentiert er den dritten Platz. Dem können wir uns nur anschließen. Auch AMPower setzt auf die Runderneuerten aus dem Hause Hinghaus.

Wir bedanken uns für das Vertrauen in unsere King-Meiler-Reifen und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und noch viele Plätze auf dem Treppchen.


Besuchen Sie uns auch auf
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen