Nicht nur im Inland beliebt: Die King-Meiler Reifen

Die runderneuerten Reifen aus dem niedersächsischen Dissen erfreuen sich längst nicht mehr nur in Deutschland großer Beliebtheit. Auch im europäischen Ausland werden Kunden zunehmend auf die günstigen aber dennoch hochwertigen Reifen aus deutscher Produktion aufmerksam. Der englischsprachigen Manufacturingtoday Europe gab Reifen Hinghaus Geschäftsführer Mark Hinghaus-Kaul kürzlich ein Interview, um auch den europäischen Kunden einen Einblick in die Produktion und die Qualitätssicherung der King-Meiler-Runderneuerten zu ermöglichen.

Im Interview betonte Mark Hinghaus-Kaul, dass die Produktpalette von King Meiler für jeden etwas biete: Für Einzelpersonen, Geschäftsleute, Kommunen, Firmen und sogar für Rennteams. 

Zum vollständigen Bericht in der Manufacturingtoday Europe geht es hier: Klick

Besuchen Sie uns auch auf

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen