TV-Beitrag am 19. August

King-Meiler Teil einer Dokumentation in der ARD um 21:45 Uhr

Vor einigen Wochen wurde unter anderem in unserem Hause eine Fernseh-Dokumentation gedreht mit dem Titel: „Schmutzige Reifen – ein Milliardengeschäft“. Diese Dokumentation beleuchtet den Weg des Kautschuks aus Asien genauso wie die Reifenproduktion und die Möglichkeiten der Wiederverwertung. Auch wenn der Titel einen Reifenproduzenten oder -händler zunächst erschrecken mag, erwarten wir eine faire und ehrliche Berichterstattung mit unterschiedlichen Einblicken in unsere Produktion.

Der Sendetermin ist: Montag, 19.08.2019, 21:45 Uhr, ARD.

Obgleich wir den Beitraginhalt vorab nicht in Augenschein nehmen können, weisen wir gerne auf dieses TV-Event hin, denn wir sind uns unserer Qualität sicher und wissen, dass es keine umweltfreundlicheren Reifen als unsere Runderneuerten gibt.

In der heutigen Zeit werden weltweit die Folgen des Klimawandels immer stärker bewusst. Dass Recycling und damit die Runderneuerung von Reifen die beste Alternative zum Stillstand in der Fortbewegung ist, war der REIFEN HINGHAUS GmbH schon vor Jahrzehnten bewusst und hatte nach dem Krieg erst zur Firmengründung geführt.

Sie sind herzlich eingeladen, hineinzuschauen und selbstverständlich auch Kommentare und Rückmeldungen zu geben.

Besuchen Sie uns auch auf

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen